In einem Bauernhaus aus dem Ende des 19. Jahrhunderts, in dem Bereich, der früher der Heuschober war, und der nun modern renoviert wurde, liegt das B&B Panorama Cinque: eine Umgebung voller Charme, mit einer seltenen Liebe zum Detail, verbunden mit der Leidenschaft für Kunst und Design, machen diesen exklusiven Ort einzigartig. Die Räume sind aus einem Gefühl von Harmonie und perfektem Gleichgewicht zwischen Wesentlichem, Geschmack und Eleganz entstanden. Klare Linien eines warmen Minimalismus prägen die Einrichtung dieses B&B, dass sich aufgrund seines einzigartigen Stils und der Atmosphäre hervorhebt, durch die Gegenstände und Möbel, die zum Wohnen dienen und die Räume gleichzeitig zum Leben erwecken.

Die Neugestaltung und die Innenarchitektur der Lounge und des Frühstücksbereichs, von der Architektin Stefania Pellegrinelli in Zusammenarbeit mit XAM entworfen, verleiht den Räumen durch die verwendeten Materialien eine harmonische Leichtigkeit. In dieser Umgebung verbindet sich die nüchterne Fassade aus Glas und Metall mit der Wärme von Holz und anderen natürlichen Materialien und schaffen so einen warmen und einladenden Raum. Für das grafische Konzept und die Bilder von B&B Panorama Cinque ist dagegen der Fotograf Claudio Amadei zuständig.

Daher wird ein roter Faden verfolgt, der sich um die zweifachen Gedanken von Auserlesenheit und Gastfreundschaft windet, der den Charakter hervorhegt, der B&B Panorama Cinque unterscheidet: Ein Ort, an dem man sich um jedes Detail kümmert, um eine faszinierende Atmosphäre zu schaffen, wo Innen- und Außenbereich zu perfekter Harmonie verschmelzen und wo jeder Winkel etwas Eigenes, Unverwechselbares besitzt.

​Und ringsherum die prachtvolle Natur. Unter den sanften Abhängen der Hügel sieht man den Gardasee und den Golf von Salò, der in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen ist, durch die engen Gassen des Dorfs Campoverde, entlang der typischen Steinhäuser dieser Gegend.